GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

3D Printer ab 600 Dollar

| Keine Kommentare

Wer denkt, dass so ein 3D Drucker nicht für normale Konsumenten verfügbar ist, teuer und riesig, hat sich geirrt. Der technische Fortschritt geht so schnell, dass viele Firmen erschwingliche Geräte bauen, die in adequate Auflösung 3D Objekte erstellen können.

Z.B. Robo3D gibt’s ab 600 Dollar, voll zusammengebaut nach Hause geliefert (International), Lieferkosten separat.
http://www.robo3dprinter.com/collections/all

Online gibt es genügend Vorlagen zum Drucken, aber wer selbst etwas einscannen will, kann mit CADScan eigene Objekte 3D einscannen.

CADScan from Cadscan on Vimeo.

Achtung, erwartet nicht, dass hier eine super Auflösung gedruckt werden kann. Komplexe Objekte wie einen Kopf von Yoda 5 Zentimenter hoch, wird nicht gerade sehr schön aussehen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.