GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Bethesda macht keine Games für WiiU, Facebook oder Mobile

| Keine Kommentare

Pete Hines, Vizepräsident von PR bei Bethesda holt in einem Interview aus, warum sie nicht wie andere Firmen (z.B. EA) auf allen möglichen Platformen entwickeln:

“Wir haben nichts angekündigt, was sich derzeit für Wii U in Entwicklung befindet. Zudem ist das auch nichts, wofür wir vorher schon einmal etwas entwickelt hätten. Ich kann mich nicht einmal daran erinnern, wann wir überhaupt das letzte Mal einen Nintendo-Titel gemacht haben. Aktuell haben wir nichts in Arbeit. Ob wir in Zukunft einmal etwas entsprechendes machen werden, ist noch zu entscheiden. Auf das ‘Warum? möchte ich aber nicht näher eingehen.”

“Wir haben keinen Facebook-Kram. Wir haben keine Mobile-Sachen. Wir denken, wir wissen genau, wer wir sind und worin wir gut sind. Das bedeutet nicht, dass wir kein iPhone-Spiel oder etwas für XBLA machen würden, aber das müsste dann zum richtigen Zeitpunkt sein, wo es sich für uns richtig anfühlen würde. […] Das sind tolle Märkte und es gibt Leute, die darin wirklich gut sind, aber es gehört eben nicht zu den Dingen, die wir machen.”

Muss ja nicht gerade jeder grosser Publisher auf allen Plattformen entwickeln, nur weil man potenziell Geld machen kann. Aber ein Elder-Scrolls auf iPad wäre sicher cool!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.