GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Call of Juarez 2: Bound in Blood

| Keine Kommentare

Im Prequel, Call of Juarez: Bound in Blood, geht es darum was vor den Events aus dem ersten Teil passiert ist. Diesmal haben sich die Entwickler Mühe gegeben ein Action-Spektakel zu entwickeln, in der man sich wie im brutalen wilden Westen fühlt und am liebsten selbst einen Six-Shooter bei sich hat, um sich vor den Gesetztlosen zu schützen.

Man Spiel die Brüder Ray und Thomas McCall, welche man beide in dieser Story spielen kann. Während Ray eher der Draufgänger ist und Türen aufbricht, mit Maschinengewehre und Sprengstoffe umgehen kann, ist Thomas eher der Denkende und kann mit dem Gewehr, Bogen und Lasso umgehen.

Während des ganzen Spiels spielt man Seite an Seite mit dem Bruder. Egal welchen von den beiden man wählt, man sieht den grundsätzlich gleichen Action.

Hier ist der Anfang von Call of Juarez 2: Bound in Blood. Man sieht die Cutscenes, welche ein bisschen erklärt, worum es hier geht. Dann fängt man mitten im amerikanischen Bürgerkrieg an. Der Bürgerkrieg hat selten so gut ausgehehen. Das Video ruckelt ein bisschen, was nicht weiter stören sollte: 

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.