GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Die Karriere von Hideo Kojima in einer Minute!

| Keine Kommentare

Dies ist die deutsche Übersetzung des Videos unten:
Bevor er ein Superstar Gamedesigner wurde, war Hideo Kojima ein Wirtschaftsstudent an der Universität. Während seiner Zeit dort hat er die Konsole Famicom entdeckt – es war die Liebe auf den ersten Blick. Er kündigte seinen Professoren und Kollegen an, eine Karriere im Videospiel anzustreben. Obwohl sie ihm davon abrieten, hatte er schon seine Meinung dingfest gemacht und wurde bei Konami im Jahre 1986 angestellt.

Kojima wurde als Designer angeheuert und durch seine wenigen Kenntnissen im Bereich Programmierung wurde sein erstes Spiel sofort eingestellt. Damit wurde er von seinen Kollegen wegen seines gescheiterten Spiels zum Gespött. Er bekam noch eine letzte Chance und wurde die Herrschaft über Metal Gear gegeben.

Konami bat ihm ein Kriegsspiel zu entwickeln, aber Kojima entschied sich das Design des Spiel eher an Stealth statt an Action zu orientieren. Es war ein harter Verkaufsgespräch, aber nach 3 Monaten Entwicklung hat dieses neue Stealth-Action-Spiel die Spieletester umgehauen und Konami vom Potenzial des Spiels überzeugt.

Metal Gear wurde 1987 für das MSX System mit guten Kritiken veröffentlicht. Im nächsten Jahr machte das Spiel sein Debüt in Nord Amerika auf dem NES, wo es mehr als 1 Mio. Einheiten verkaufen konnte. Konami hat schnell eine Fortsetzung in Auftrag gegeben, Snake’s Revenge, aber Kojima hat nie daran gearbeitet und das Spiel wurde eher als Durchschnitt aufgenommen. Metal Gear bekam doch noch eine richtige Fortsetzung. Jedoch erst während der Playstation Ära, mit Kojima, Künstler Yoji Shinkawa, konnte das Spiel Metal Gear Solid die Franchise zu einer Wahnsinns-Erfolg verhelfen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.