GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Fifa 10 Demo Review

| Keine Kommentare

Share

Seit einigen Tagen ist die Demo zu Fifa 10 da. Ich habe diese Demo auf der Playstation 3 runtergeladen, installiert und für 45 Minuten angespielt.

Ich muss sagen, dass man am Anfang keinen grossen Unterschied merkt. Alles scheint noch beim alten zu sein. Jedoch nach einigen MInuten merkt man, dass die kleinen Veränderungen die gesamte Spielkontrolle und das Erlebnis erheblich steigern. Zum einen habe ich das Gefühl, dass mein Spieler schneller und präziser reagiert als beim Vorgänger. Ausserdem fühlt sich das Ballführen einfach unglaublich gut an. Man kann jetzt enger am Gegner vorbei oder die Richtung sauberer erwischen. Das hat natürlich mit dem neuen 360 Grad Dribbling zu tun. Während man im Vorgänger nur im 45 Grad Winkel Steuern konnte, ist hier absolute Präzision vorhanden, wie im nachfolgendem Video zu sehen:

In der Demo kann man am Anfang zwischen drei Erfahrungstufen wählen: Anfänger, Mittelschwer und Erfahren. Danach wählt man seine Gamepad-Konfig aus: Klassisch, Alternativ und selber Konfigurieren. Mannschaften gibt es nur wenige zu wählen, aber unter anderem Chelsea, Bayern München oder Olympique Marseille.

Die neuen Modis sieht man zwar im Menü, sind aber nicht anwählbar: Virtual Pro, Live Season 2.0 und Managermodus. Am besten registriert euch schon heute, bei Electronic Arts Online, um am Releasetag sofort mit diesen Modis was anfangen zu können.

Alles in Allem denke ich sieht das neue Fifa 10 vielversprechend aus. Nichts weltbewegendes, aber durch die Modis und kleineren aber guten Verbesserungen wird es sicher besser als der Vorgänger und vorallem wird man länger Spass daran haben.

Nicht vergessen, am 2. Oktober findet das grosse Fifa 10 Turnier in Zürich statt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.