GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Kein Wunder wird Obama Präsident!

| 4 Kommentare

Im Gegensatz zu McCain und den Andern, hat Obama‘s Wahlkampfteam alle neuen Medien zu Nutze gemacht. Viral-Marketing in Web 2.0 ist relativ kostengünstig und sehr effektiv. Statt der teuren Printmedien und Werbespots, kamen Werbebanner, E-Mails, Youtube und die ganze Social-Community drumherum ins Visier der Obama-Strategen.

Wie wir hier sehen gibts sogar Werbung in Videospielen wie z.B. Madden oder Burnout Paradise. Xbox Live! sei Dank.

Dank solcher Massnahmen gabs eine noch nie so hohe Wahlbeteiligung der Jungen. Ich bin mir sicher, diese haben entscheidend dafür gesorgt, dass Obama der neue Präsident wird.

Jetzt müsste Barack Obama dies weiterführen und Kampagnen für neue Gesetze und Vorschläge in Videospielen bringen. Wie wärs, wenn man in the Sims den Fernseher einschaltet und Obama dafür wirbt weniger Strom zu verbrauchen und  Solar-Energie zu benutzen? Wirkt sich auf den Spieler aus, in dem dieser dann im Spiel sich auch so verhält. Mit der Zeit lässt sich das auch ins reale Leben übertragen… aber ich schweife hier in ein anderes Thema ab.

Auf bessere Zeiten!

obama hope

4 Kommentare

  1. Du und ich sind nichtmal die einzigen, die davon überzeugt sind, dass das Web Obama entscheidend mitgeholfen hat, Präsident zu werden… siehe auch hier: http://www.heise.de/newsticker/Das-Geheimnis-seines-Erfolges-Obamas-Wahlkampf-2-0–/meldung/118405
    und siehe auch das neue Buch von ProDialog: http://www.amazon.de/Von-Botschaft-zur-Bewegung-Erfolgsstrategien/dp/3981262905/ref=sr_1_1

    Jetzt muss man nur darauf hoffen, dass die Sache genau so weitergeht und sich Obama nicht plötzlich nicht mehr um das Internet schert, wenn er wirklich gewonnen hat.

  2. Danke für den Tipp. Ich denke von den Strategien kann man auch als Business-Typ sehr viel lernen. Werde nachher mal die Berichte lesen. Das Buch ist vorgemerkt.

    Ich denke er wird den einen oder anderen Strategen mit sich ins Weisse Haus berufen und er vergisst bestimmt nicht, wie man die Menschen über neue Medien erreichen kann. Ausserdem scheint er ein eher überlegter und geduldiger Persönlichkeit zu sein, wenn es um wichtige Entscheidungen geht.

  3. Welches ist das Plugin an der Seite ? Das moechte ich auch!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.