GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Macht Wii Fit fitter?

| 2 Kommentare

So manch einer stellt sich in diesen Tagen die Frage, ob es sich lohnen würde, einen Wii Fit zu besorgen. Gerade wenn man ein Sportmuffel ist oder allgemein nicht viel von Sport hält empfehle ich dringendst einen Wii Fit zu kaufen.

Selbst 110 Kilo fette Muskelpackete haben ihre Freude am Gerät (selbst beobachtet). Ich persönlich werde mir in den nächsten Tagen einen Wii Fit kaufen. Gerade zu Hause, wenn man wieder einmal Stundenlang vor dem heimischen PC sitzt und keine Lust aufs Joggen oder sonstige ausser Haus Aktivitäten hat, macht es einen Riesenspass mal auf die Wii Fit Balance Board zu stehen.

Hier ist nochmals eine grobe Liste der Sportarten und Trainings-Möglichkeiten.

Das Wii Balance Board sieht wie eine Körperwaage aus. Das weisse, rechteckige Sensorbrett misst die Kräfte, die auf sie einwirken. Drucksensoren registrieren präzise jede Gewichtsverlagerung des Spielers. (4 AA Batterien sind im Lieferumfang enthalten)

Wii Fit ist eine Sammlung von über 40 Fitness-Übungen in 4 verschidenen Bereichen für die komplette Familie von Kids bis Grosseltern.

Aerobic: 10-minütige Übungen, die das Herz in Schwung bringen
wii fit training

Muskeltraining: Kontrollierte Bewegungen, die Arme, Beine und andere Körperteile trainieren
wii fit ligestüzen

Yoga: Klassische Yoga-Haltungen mit dem Schwerpunkt Gleichgewicht und Stretching
wii fit yoga

Balance und Fun Spiele: Lustige Aktivitäten wie Skispringen und Kopfbälle, die eine Herausforderung an den Gleichgewichtssinn der Spieler stellen.
wii fit abnehmen BMI

Diese Übungen liefern ein so genanntes Core-Workout. Die beliebte Trainingsmethode stellt langsamere, kontrollierte Bewegungen in den Vordergrund. Tägliche Tests geben Auskunft über zwei wichtige Maße, deren Entwicklung in Diagrammen festgehalten werden kann.

Body Mass Index (BMI): Der BMI berechnet sich aus Körpergewicht und Körpergröße und dient der Gewichtsevaluation.
wii fit gewicht bmi

Wii Fit-Alter: Das Wii Fit-Alter wird durch BMI, Schwerpunkt- und Gleichgewichtstests ermittelt.. 

2 Kommentare

  1. Kann mich noch nicht so recht dafür begeistern. Aber wenn es jemandem hilft sich zu bewegen, der sich sonst nicht bewegt.

  2. Nunja, das ist Geschmacksache. Habe am Anfang auch gedacht, dass es mich weniger ansprechen würde. Jedoch finde ich den Reminder und Kalenderfunktion easy. D.h. ich kann meine Entwicklung elektronisch tracken.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.