GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Microsoft investiert 700 Mio.$ in das Datenzentrum in Des Moines, Iowa

| Keine Kommentare

Damit wollen sie für den Cloud Computing von Xbox One Ende des Jahres gerüstet sein.

Der Serverpark dort wird damit mehr als eine Milliarde Dollar Investition verschlungen haben. Damit wird die Xbox Live und Xbox One Cloud Computing auf ca. 40 Hektaren Land ihre Rechenarbeit leisten.

300’000 Server werden zum Start der Xbox One und Xbox 360 die Dienstleistungen unterstützen.

Microsoft wird somit Engpässe in den ersten Tagen vermeiden wollen, was dem Endnutzer zugute kommen wird. Das wird nicht viel Lob generieren, jedoch auch keine negativen Schlagzeilen, wie z.B. bei SimCity und EA.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.