GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

31. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Nexus 5 ist da! Darauf haben viele gewartet!

Hier kann man das Teil bestellen, sofern man eine IP-Adresse in den USA und eine Lieferadresse dort hat. Nach wenigen Minuten waren die 16 GB Varianten schon ausverkauft.
http://www.google.com/nexus/

Nexus 5 ist 8.59mm dick (1mm dicker als iPhone 5S) und hat ein Akku von 2300mAH. Das Display ist 4.95 Zoll gross.

Bis zu 17 Stunden Sprechzeit, 8,5 Stunden Internet über WLAN oder 7 über 4G, 1080p Auflösung auf Gorilla Glass 3.

Qualcomm Snapdragon 800 CPU mit 2.3 GHz, Grafik wird mit Adreno 330 GPU @450MHz laufen. Eine 8MP Kamera mit Bildstabilisator und eine Frontkamera mit 1.3MP schmücken den rest aus.

Die neueste Android Version 4.4 KitKat wird das Mobile betreiben…

31. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Heute Nachmittag hat die Xbox 360 von uns 3 rote Lichter angezeigt…

Heute Nachmittag hat die Xbox 360 von uns 3 rote Lichter angezeigt…

Diese Konsole hat uns über die Jahre gute Dienste erwiesen und das können wir nicht einfach so hinnehmen. Also gingen wir an die Arbeit und haben das Ding auseinander genommen, gereinigt und kurz in den Büro-Ofen gelegt (wie man halt bei einer “defekten” Xbox 360 vorgeht)… mal schauen ob das Ding wieder funktionieren wird…

Und es funktioniert!

Wer hat schon eine Xbox 360 repariert?

29. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Welche Version von Battlefield 4 sieht besser aus?

Digital Foundry hat eine Seite an Seite Vergleich der Playstation 4 und Xbox One Versionen gemacht.

Der grösste Unterschied ist, dass es eigentlich keinen nennenswerten Unterschied gibt. Wie vor einigen Tagen berichtet, wird wohl die native Auflösung 1080p vs 720p etwas ausmachen.

Mach euch selber eine Meinung und schaut das Video am besten in 1080-Auflösung an.

29. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Fans zertrümmern den Call of Duty Stand von Activision

An der GamesWeek 2013 in Mailand hat Activision eine kleine Aktion gestartet. Die ersten 500 Besucher, die zuerst am Call of Duty Stand sind, erhalten eine $200 Prestige Edition des Spiels. Keine weitere Regeln wurden angegeben. War wohl keine gute Idee.

Der Anfang war noch eine gemütliche Stimmung, aber als Menschenmenge grösser wurde, wurden die Leute immer unruhiger. Sogleich stürmten hunderte von Leute den Stand und traten um sich, prügelten zum Teil auch. Der Stand musste kurz darauf geschlossen werden

Hier im Video sieht man wie der Stand nach der Aktion ausgesehen hat.

Wer würde für eine Prestige Edition prügeln?

28. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Mit dem neuesten Mega-Update hat Nvidia ihr Shield um einiges attraktiver gemacht

Jetzt kann man neuerdings die “Console Mode” einschalten und ein Bluetooth Controller (z.B. DualShock 3) nutzen. Nvidia hat erkannt, dass nicht alle mit dem Controller von Shield spielen möchten und durch die Anbindung zu einem HDTV, ist ein einfacher Controller doch angenehmer.

Ausserdem wurde der Android Support verbessert. Jetzt können hunderte von Android Games drauf gezockt werden. Mit dem Gamepad-Mapper kann man die Steuerung von touchbasierenden Games auf das Gamepad übertragen.

Dann hat man noch das Streamen von 50 der besten PC Spiele offiziell unterstützt. Funktionieren tun aber die meisten sowieso.

Da scheint der Preis von $299.00 nicht mehr so teuer…

Was haltet ihr eigentlich von Nvidia Shield?

28. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Wie stark ist die japanische Version von GTA 5 zensiert?

Dass in der Schweiz ein Spiel nicht zensiert wird, ist fast schon normal. In Japan wird jedoch vieles zensiert und davon sind auch einige Spielinhalte von Grand Theft Auto 5 betroffen.

So wurde die interaktive Folterszene so verändert, dass der spielbare Teil weggelassen wurde. Auch bei Nackt- und Sexszenen wurden hier entweder verkürzt oder modifiziert.

Achtung, das Video ist nicht für das Anschauen am Arbeitsplatz geeignet (NSFW).

28. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Battlefield 4 schon jetzt spielbar machen? Heute 1600 Uhr.

Zwar ist der Release für Europa auf den 31. Oktober gesetzt, aber in Südkorea wird das Spiel schon heute den 29. Oktober freigeschaltet (Schweizer Zeit 1600 Uhr).

Damit kann man mit einem VPN Client auf einen koreanischen Server anmelden und somit dem Origin-Server vorgaukeln, dass man in Korea ist.

Wie das geht, könnt ihr hier nachlesen:

Benötigt wird:
– FlyVPN (oder ein anderer VPN Client der Server in Korea hat)
– Die gratis Testaccounts von FlyVPN werden sicher wieder überlastet sein.
– Der günstigste “Pro” Account kostet USD 10,-

1. Origin beenden (auch in der Taskleiste nachsehen dass es wirklich geschlossen ist! -> Trayicon)
2. FlyVPN Lite runterladen und starten
3. Mit Testaccount oder Pro account einloggen
4. Nach Korea verbinden
5. Origin starten und einloggen
6. BF4 wird aktiviert
7. Wenn BF4 als ausführbar angezeigt wird origin schließen
8. FlyVPN “disconnect” und “beenden”
9. Origin starten

Source: Benutzer sid6.5 im Forum BF-Games.Net
Link zum Forum: http://goo.gl/IpxluR

Achtung, da die VPN-Server (und wohl auch Origin) wohl überlastet sein werden, kann es nicht immer auf Anhieb klappen. Wir kennen das ja mit den anderen Games.

Gibt uns Feedback, wenn es doch geklappt haben sollte!

27. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Game des Jahres: GTA 5

Grand Theft Auto 5 räumt bei den “Golden Joystick Awards” den Preis als bestes Videospiel des Jahres ab.

Auch bekannt als People’s Gaming Awards, ist die zweitälteste Preisverleihung für Videospiele (31 Jahren) und wird von der Allgemeinheit gewählt.

GTA 5 hat somit Konkurrenten wie The Last of Us und Bioshock Infinite geschlagen.

Nur so nebenbei, Ken Levine, der uns System Shock 2 und Bioshock gebracht hat, hat für sein Lebenswerk einen Preis erhalten.

Mark of the Ninja ist das beste Independent Spiel und Payday 2 ist das beste Multiplayer Spiel. Innovation des Jahres ist Oculus Rift.

27. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Realistischer Facebook Privatsphäre Simulator

Na, wem die Privatsphäre wichtig ist und trotzdem auf Facebook dabei sein möchte, kennt das Problem. Ständig werden die Einstellungen zur Privatsphäre mit neuen Features und Optionen aktualisiert und oft kriegt man das nicht mit, da man nur eine Woche Zeit hat die neuen Einstellungen zu überprüfen.

Nun gibt es einen Simulator für das (eine Parodie). Dort hat man nur 20 Sekunden Zeit diverse Einstellungen zu überprüfen, bevor diese Fix eingerichtet sind. Dabei muss man schauen, dass die Privatsphäre gewährleistet ist.

Wem das nicht gelingt, kriegt einen tanzenden Mark Zuckerberg zu gesicht.

*Achtung* – Gute Englischkenntnisse sind vorausgesetzt.

Wann habt ihr das letzte Mal die Privatsphäre-Einstellungen überprüft?

Der Simulator.

27. Oktober 2013
von trufer
Keine Kommentare

Games with Gold läuft weiter

Das Bonus-Programm “Games with Gold” für Xbox-Live-Goldmitglieder wird auch nach dem Launch der Xbox One weiterlaufen.

Wer Xbox Live Gold Abonnent ist, muss sich keine Sorgen um mögliche Konsequenzen nach dem Xbox One Release haben. Die jeweiligen Features werden weiterhin bestehen, unter anderem “Games with Gold”. Aufgrund der Beliebtheit bleibt das Angebot zwei kostenlose Spiele-Downloads im Monat bestehen. Derzeit hat Microsoft Halo 3 bis zum 31. Oktober im Angebot.