GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Playstation 3 bekommt Physik-Effekte

| Keine Kommentare

Sony hat ein Lizenzabkommen mit Nvidia unterzeichnet, in der es heisst, dass registrierte Playstation3-Entwickler die binäre Version des PhysX SDK in ihren Spielen benutzen dürfen.

Die PS3 wird somit wohl bald mehr von ihrer Grafikpower zeigen dürfen, wenn die ersten Spiele die Vorteile der Nvidia PhysX Entwicklungs-Kits ausnutzen, welcher den registrierten Entwicklern eine freie Kopie der "voll ausgestatteten API und robusten Physik-Engine" anbietet.

Ein Beispiel eines Spiels, welches die PhysX-Engine nutzt:

 

 

Nvidia gibt an, dass ihre PhysX Software schon in über 150 Spiele übernommen wurde, wird von mehr als 10’000 registrierte Users benutzt und wird auch schon von Microsoft’s Xbox 360, Nintendo’s Wii und PC unterstützt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Playstation 3 bekommt Physik-Effekte

| Keine Kommentare

Sony hat ein Lizenzabkommen mit Nvidia unterzeichnet, in der es heisst, dass registrierte Playstation3-Entwickler die binäre Version des PhysX SDK in ihren Spielen benutzen dürfen.

Die PS3 wird somit wohl bald mehr von ihrer Grafikpower zeigen dürfen, wenn die ersten Spiele die Vorteile der Nvidia PhysX Entwicklungs-Kits ausnutzen, welcher den registrierten Entwicklern eine freie Kopie der "voll ausgestatteten API und robusten Physik-Engine" anbietet.

Ein Beispiel eines Spiels, welches die PhysX-Engine nutzt:

 

 

Nvidia gibt an, dass ihre PhysX Software schon in über 150 Spiele übernommen wurde, wird von mehr als 10’000 registrierte Users benutzt und wird auch schon von Microsoft’s Xbox 360, Nintendo’s Wii und PC unterstützt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.