GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

PS4 scheint 3,5GB RAM für das Betriebssystem zu reservieren

| Keine Kommentare

Wie bei der Xbox One (3GB für OS), nimmt bei der Playstation 4 das Betriebssystem einen mächtigen Brocken des bestehenden Arbeitsspeichers in Anspruch. Ob der ganze Speicher für das Betriebssystem genutzt wird ist eine andere Frage, reserviert ist er auf jeden Fall.

Umgekehrt, stehen somit 4,5 GB Arbeitsspeicher den Entwicklern zur Verfügung. Weiter stehen 512 MB physikalischer Speicher zu Verfügung wie man es etwa bei PCs kennt, also Paging Files?

Die Entwickler können aber bis zu 1 GB Arbeitspeicher vom OS-Reservierten Platz einfordern, wenn es zum Zeitpunkt vom Betriebssystem nicht genutzt wird.

Damit sind die beiden Konsolen Playstation 4 und Xbox One in der RAM-Aufteilung sehr ähnlich und das wird wohl für die Multiplattform Entwickler sicherlich entgegen kommen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.