GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Rutscht Nintendo in tiefrote Zahlen?

| Keine Kommentare

Bloomberg berichtet, dass Nintendo vergangenes Fiskaljahr (2012-2013) einen Verlust von 145,5 Millionen Euro eingefahren haben soll. Dies wurde mit dem Durchschnittswert von fünfzehn verschiedenen Prognosen berechnet. Der enttäuschende Absatz von Wii U und die Verschiebung einiger wichtigen Titel soll einen Anteil am enttäuschenden Jahresergebnis haben.

Die in Kürze offiziell bekanntgegebenen Zahlen von Nintendo werden laut den Analysten auch durch die Verkäufe der Smartphones und Tablets negativ ausfallen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.