GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Skype ist mit Xbox One und Kinect integriert

| Keine Kommentare

Microsoft hat die Plattform Skype erst 2011 für 8,5 Mia. Dollar übernommen und wird somit vollgas auch in Xbox One integrieren.

Die Integration geht soweit, dass Skype mit Kinect funktioniert und somit auch Gesten etc. erkennen kann. Damit muss man nicht mehr einen Controller in die Hand nehmen, um gewisse Funktionen auszuführen. Ausserdem werden 1080p Videos möglich, sofern man eine schnelle Internetleitung hat und ein Skype-Anruf kann auch als kleines Fenster während dem Spiel auftauchen, um Anrufe live entgegenzunehmen. Die Geräusche des Spiels etc. sollten automatisch gefiltert werden, was somit einen Kauf eines weiteren Mikrofons nicht mehr nötig macht.

Das hört sich schon mal richtig cool an, wenn solche Dienst nahtlos integriert werden. Was haltet ihr davon? Nutz überhaupt jemand Skype extensiv?

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.