GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Soll der Hund Riley in Call of Duty: Ghosts sterben oder leben?

| Keine Kommentare

Nach der E3 Demo mit dem Vierbeiner in Call of Duty: Ghosts kam schnell die Frage ob der Hund die rund sechsstündige Einzelspielerkampagne überleben wird.

Das Infinity-Ward Team hat sich die Reaktion im Publikum auf Kinoleinwand angeschaut und diese so nicht erwartet. So hat sich das Team schnell in zwei Gruppen gespaltet. Die Eine möchte die Story mit dem sterbenden Hund und die andere Fraktion will, dass der Hund im Spiel überlebt.

Was jetzt nun passiert, wissen wir natürlich erst, wenn das Spiel veröffentlicht wurde.

Für was würdet ihr euch entscheiden, wenn ihr die Story in Call of Duty: Ghosts bestimmen könntet? Für eine Tragödie oder für ein Happy End?

Es wäre viel cooler, wenn es beide Szenarien im Spiel geben würde und je nach dem welche Entscheidungen im Spiel getroffen wurden entsprechende Konsequenzen passieren.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.