GC Entertainment Blog

Ein Game und Entertainment Blog

Windows Blue verzichtet wohl auf den Desktop

| Keine Kommentare

Die Gerüchteküche brodelt langsam wieder. Windows Blue soll demnach ein grösseres Update für Windows 8 werden und einige Verbesserungen und Anpassungen mit sich bringen, welche sogar den herkömmlichen Desktop entfernen soll.

Was mich schon von Anfang an gestört hat, scheint sich zu bewahrheiten: Die Benutzer von Windows 8 stören sich die zwei verschiedenen Oberflächen. Was ist das nun? Ein Hybrid aus Tabled und Windows 7?

Nun ja, wie möchte Microsoft das wirklich anstellen? Es gibt noch viele Software, die noch nicht an die Kacheloberfläche angepasst sind und somit wären diese nicht mehr brauchbar ohne die normale Desktop-Oberfläche. Ausserdem ist die Kacheloberläche ein anderer Kritikpunkt, an welche sich die User stören. Es scheint noch nicht so ausgereift zu sein, dass diese auf einem normalen PC mit Maus-Steuerung brauchbar wäre. Wie wir das von Windows Vista zu Windows 7 gesehen haben, können einige Verbesserungen Wunder wirken.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.